Zur Zeit laufen folgende Dialogveranstaltungen

Generativer Dialog

Eine Gruppe trifft sich alle drei Wochen und führt einen Dialog zu Themen, die bei den Teilnehmenden gerade aktuell sind. Neue Teilnehmende sind willkommen

 

 

InteressentInnen melden sich bei Lisa Jud: lisajud@bluewin.ch

 


Frühere Dialogveranstaltungen

Dialog "Freundschaft"

Eine selbstorganisierte Gruppe trifft sich von Februar bis Juni 2018 sechs mal zum Thema. Die Gruppe ist aus dem Kurs "Wann ist weniger mehr" entstanden und hat die letzten sechs Jahre regelmässig eine Dialogreihe zu einem selbstgewählten Thema organisiert.

Flyer Dialog Freundschaften.pdf
Adobe Acrobat Dokument 211.3 KB

"Mehr Dialog"

Dialogkurs im GZ Wollishofen vom November 17 bis Januar 18. 

An fünf Abenden entdecken wir unsere Fähigkeiten für eine bessere Gesprächskultur im Alltag, im Beruf oder in der Familie. Mit dem Dialog lassen wir alte Muster hinter uns. Er eröffnet uns einen Raum, worin sich freies Denken entfalten kann.

 

Flyer mehr Dialog
2017-08-27 Flyer Dialog GZ.pdf
Adobe Acrobat Dokument 50.0 KB

Dialog "leben am Steuer oder auf dem Sozius"

Eine selbstorganisierte Gruppe trifft sich von März bis Juli 2017 fünf mal zum Thema. Die Gruppe ist aus dem Kurs "Wann ist weniger mehr" entstanden und hat die letzten fünf Jahre regelmässig eine Dialogreihe zu einem selbstgewählten Thema organisiert.

Flyer Dialog "leben am Steuer oder auf dem Sozius"
-.pdf
Adobe Acrobat Dokument 67.0 KB

Dialog "anders sein"

Eine selbstorganisierte Gruppe trifft sich im ersten Semester 2016 sieben mal zum Thema. Die Gruppe ist aus dem Kurs "Wann ist weniger mehr" entstanden und hat die letzten vier Jahre regelmässig eine Dialogreihe zu einem selbstgewählten Thema organisiert.

 

Januar bis Juli 2016. Wurde fortgesetzt mit dem Dialog "leben am Steuer"


Dialogkompetenzen erwerben

Weiterbildung bei den Landeskirchlichen Diensten der evangelisch reformierten Landeskirche.

 

21. März bis 26. Juni 2016

Weiterbildungsveranstaltung

der ev. ref. Landeskirche


Dialog wissen oder glauben

Eine selbstorganisierte Gruppe trifft sich im ersten Semester 2015 sieben mal zum Thema. Die Gruppe ist aus dem Kurs "Wann ist weniger mehr" entstanden und hat die letzten drei Jahre regelmässig eine Dialogreihe zu einem selbstgewählten Thema organisiert.

 

2. Januar bis 8. Juni 2015

Wurde 2016 fortgesetzt mit dem Dialog "Anders sein".


Was zählt für Dich?

Eine 5 Teilige Dialogreihe des ökumenischen Arbeitskreises Bülach vom Januar bis März 2014

Flyer was zählt ....pdf
Adobe Acrobat Dokument 399.2 KB

Wann ist weniger mehr?

2012 unternahmen wir eine Entdeckungsreise zu persönlichem und gesellschaftlichem Entwicklungsverständnis.

Flyer wann ist weniger mehr.pdf
Adobe Acrobat Dokument 711.1 KB

Frauenrechte - Männerpflichten?

2011 fragten wir, wo wir im Verhältnis von Mann und Frau stehen und suchten zukunftsfähige Wege des Miteinanders.

Flyer Dialog Frauenrechte ....pdf
Adobe Acrobat Dokument 661.1 KB

Mehr Respekt!

2010 loteteten wir mit Hilfe das Dialogs die Möglichkeiten und Grenzen im respektvollen Umgang aus.

Flyer Dialog Respekt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 603.3 KB

Same Same but different

Im Zentrum Karl dem grossen veranstalteten wir 2009 eine Dialogreihe über das Dazugehören und Anderssein.

Flyer Same Same ....pdf
Adobe Acrobat Dokument 438.2 KB

 Kontakt:   Martin Heyer

                 Ottenbergstrasse 3

                 8049 Zürich                                                         Tel: 044 350 25 76                               Mail: kontakt@martinheyer.ch