Seit meiner Jugend bin ich autodidaktisch unterwegs und setze mich mit Farben auseinander. Ihre gegenseitige Beeinflussung, die Wirkung der Kontraste, ihr Verhalten in Mischungen. 

 

In verschiedenen Phasen experimentierte ich mit unterschiedlichen Techniken. Am Anfang stand Aquarell, dann Öl, Acryl später Pastell und Filzstifte.

 

Mit den ersten Zeichnungsprogrammen in den neunziger Jahren faszinierten mich digitale Techniken, schlussendlich professionalisierte ich das erworbene Wissen mit Photoshop Kursen. Heute arbeite ich im digitalen Bereich häufig mit einer Mischung von Pixelbasierten und Vektorprogrammen.

 

In einer Weiterbildung in Maltherapie konnte ich mehr über die innere Wirkung von Bildern erfahren. Heute scheint mir die Resonanz des Betrachters ein zentrales Indiz dafür, dass ein Bild einen künstlerischen Anspruch erfüllt.

 

Farbkreis nach Johannes Iten           

Mehr zum persönlichen Farbkreis hier

 

 

 

Die "Zürcher Perspektiven" bestehen aus computergenerierten Grafiken, kombiniert mit Fotos.

 

 

 

Die Blüten sind eingescannte Acrylbilder, denen Fotos hinterlegt werden.

 

 

 

"Grün" ist eine Reihe, die mit Pflanzenbildern spielt.

Ihr Vorteil: Alle diese Bilder stehen elektronisch zur Verfügung und können in verschiedenen Qualitäten und Grössen produziert werden. Wie das geht lesen Sie unter "Kaufen".

 Kontakt:   Martin Heyer

                 Ottenbergstrasse 3

                 8049 Zürich                                                         Tel: 044 350 25 76                               Mail: kontakt@martinheyer.ch